© Peter Fündeling 2016 

Immanuelgemeinde Laatzen


 

Die Immanuelkantorei singt zum Stadtjubiläum

Am Sonnabend, 23. Juni 2018, um 17 Uhr (Achtung, der Termin wurde  vorverlegt!) singt die Immanuelkantorei in der Immanuelkirche Alt-Laatzen ein Sommerkonzert unter dem Motto

"50 Jahre Stadt Laatzen"

Aufgeführt werden die "Missa di Rimini" (Giacchino Rossini) und die "Ratswahlkantate" BWV 29 von Johann Sebastian Bach. Es singt die Immanuelkantorei, begleitet vom Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode. Als Solisten sind zu hören: Dorothea Winkel (Sopran), Sophia Maeno (Alt), André Khamasmi (Tenor) und Ekkehard Abele (Bass). Die Leitung hat Kreiskantor Zoltán Suhó.
Der Kartenvorverkauf findet an den üblichen Stellen statt.

Lesen Sie auch den Artikel der Leine-Nachrichten... 

Gottesdienst zur Verabschiedung und Einführung des Kirchenvorstands

© Matthias Freytag 2018 

Mit einem festlichen Gottesdienst haben wir am Sonntag, den 17. Juni 2018 den bisherigen Kirchenvorstand aus seinem Amt verabschiedet und anschließend die neu gewählten Mitglieder in ihr Amt eingeführt. Den scheidenden Kirchenvorstehenden Sontka Böttcher, Hilke Döbbeling, Peter Fruth, Peter Fündeling, Oliver Lilge, Rolf Pätzold und Sabine Vogel wurde für ihre langjährigen und verlässlichen Dienste in unserer Kirchengemeinde und dafür, dass sie ihre segenreichen Gaben und Kräfte in unserer Kirchengemeinde eingesetzt haben, gedankt. 
In einem zweiten Teil des Gottesdienstes haben wir Britta Bartelt, Wilfried Bergau-Braune, Maike Eggers, Sabine Hahn, Jaana Lübbe-Lorek, Merle Thielebein und Peter Wilhelm in ihr Amt als neue Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher eingeführt. Mit diesen Frauen und Männern haben sich sieben Personen gefunden, die die Immanuel-Gemeinde in den nun kommenden Jahren leiten werden. 

Das Bild zeigt den neuen Kirchenvorstand; v. l. n. r.: Jaana Lübbe-Lorek, Britta Bartelt, Merle Thielebein, Maike Eggers, Pastor Matthias Freytag, Peter Wilhelm, wilfried Bergau-Braune und Sabine Hahn.

Eichstraßenfest am 4. August 2018

Beim diesjährigen Eichstraßenfest wird sich die Immanuel-Gemeinde mit mehreren Angeboten beteiligen. So hat das Café Exposé in bewährter Weise geöffnet.
Insbesondere für Kinder findet entlang der Kirche ein Kinderflohmarkt statt. Hier können sich die Kinder mit einer Decke auf die Rasenfläche setzen und ihr Spielzeug, Bücher, Hörspiele etc. verkaufen. Dazu gibt es frischgebackene Waffeln. Die Anmeldung für einen Rasenplatz nimmt Maike Eggers (Tel. 0511-98240655) ab Anfang Juli entgegen. Wir freuen uns auch über Ihre Unterstützung beim Waffelverkauf. Dazu wenden Sie sich bitte ebenfalls an Frau Eggers.
An der Kirche wird es wieder einen Getränkewagen geben, der von Helfern der Gemeinde betrieben wird. Wir benötigen noch Freiwillige für einzelne Schichten auf dem Wagen. Bitte melden Sie sich dafür bei Sabine Vogel (Tel. 0511-84408431) an.
Maike Eggers

Kircheneintritt

Sie möchten in die Kirche eintreten? Sie können zwischen folgenden Möglichkeiten des Wiedereintritts wählen:
Kirchengemeinde - Wenden Sie sich einfach an eine Pastorin oder einen Pastor. Der Schritt in die Kirche ist verbunden mit einem Gespräch, das jeder Pastor/jede Pastorin führen kann. In der Regel gehören Sie später zu der Gemeinde Ihres Wohnortes. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch zu einer anderen Kirchengemeinde gehören.
Wiedereintrittsstelle - Um die Aufnahme zu erleichtern, gibt es besondere 'Wiedereintrittsstellen' mit zuverlässigen Öffnungszeiten. Die nächstgelegene Wiedereintrittsstelle:

Kirche im Blick – Wiedereintrittsstelle in der Buchhandlung an der Marktkirche/ Hannover
(dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie freitags und sonnabends zwischen 11 und 14 Uhr)
Hanns-Lilje-Platz 4/5, 30159 Hannover
Telefon: 0511/3536836, Telefax: 0511/3536837
E-Mail: kirche-im-blick@evlka.de
Internet: www.kircheneintritt-hannover.de

Taufe

© Peter Fündeling 2013 

Sie möchten ein Kind zur Taufe anmelden oder sich selbst taufen lassen? Rufen Sie Herrn Pastor Freytag oder das Gemeindebüro an.

Hier geht es zum Gemeindebüro...

Wichtiger Hinweis: Umzug ins Seniorenheim

Spende

Wir laden Sie ein, für die Arbeit in unserer Kirchengemeinde zu spenden.  Wir haben folgendes Konto:

Kirchenkreisamt Ronnenberg
IBAN: DE 66 2519 3331 0400 0099 00
Kassenzeichen: 100216-SPE-001 + Verwendungszweck
Dabei ist es sehr wichtig, sowohl dieses Kassenzeichen als auch den Verwendungszweck zu benennen.
Hinweis: Das Geld, das mit diesem Kassenzeichen überwiesen wird, kommt zu 100 % unserer Gemeinde zu Gute. 

 

Konzertvorschau 2018

Auf unserer Konzertseite finden Sie die Konzerte des Jahres 2018. 

Bitte hier klicken...

Willkommen bei uns!

 Hier erfahren Sie alles über unsere Gemeinde...

Bitte hier klicken...

Pfarramt