Kindertreff Immanuel

Aus der Kinderkantine wird der Kindertreff Immanuel

Zum 01. Januar 2016 ändert die Kinderkantine ihren Namen: Sie heißt dann "Kindertreff Immanuel".

Hier erfahren Sie mehr.

Kika Kinder
© Beata Schiffke 2015

Unsere Kinderkantine

Die Kinderkantine ist ein Betreuungsort in Laatzen, wo man nach der Schule hin gehen kann und um 16.00 Uhr nach Hause kommt. In der Kinderkantine haben wir Spaß. Dort machen wir Hausaufgaben und danach spielen wir. Draußen gibt es tolle Geräte zum spielen. Drinnen kann man basteln und Lego spielen. Das macht den Kindern viel spaß. Aber bevor wir spielen, müssen wir die Hausaufgaben machen. Am Mittag gibt es leckeres und frisches Essen. Etwas später gibt es die Couch-Zeit. In einen großen Kreis reden wir über den Tag, z.B.über Streitigkeiten. Die Mitarbeiter heißen Beata Schiffke (Sie ist die Leiterin der Kinderkantine) und Christiane, Ingrid und Christa (das sind die Helferinnen). Meine Freundin und ich haben sie gefragt: "Wie bist du auf den Beruf gekommen?" Sie antwortete: "Ich wollte Kindern helfen". Wir haben auch gefragt; "Macht dir der Beruf Spaß?" Sie sagte: "Na klar, Ich liebe diese Arbeit. Sie macht mir immer Spaß." Dann durften wir noch eine Frage stellen: "Hast du manchmal Stress mit der Arbeit? Also auch mit Kindern?" Sie antwortete: "Ja manchmal, aber das ist normal, wenn man so viele Kinder betreut.“

Havin Avar, 4a, GS Rathausstraße
Daniela Alexandra Schlüter, 4a, GS Rathausstraße

„...ein jeder kann kommen, für jeden machen wir die Türen auf!"

KIKA_Logo_2014_klein
©  KInderKAntine 2012
 
 
Die KinderKantine ist eine familienergänzende hortähnliche Einrichtung für die Schulkinder ab 6 bis 12 Jahre.
Die Arbeit der KinderKantine der Immanuel-Kirchengemeinde basiert auf den Grundlagen des christlichen Glaubens und ist für Schulkinder jeder Nation, Konfession und Religion im Alter von 6 bis 12 Jahren offen.

 

 

Öffnungszeiten der KinderKantine:
Montag-Donnerstag: 11.30 - 16.00 Uhr
Freitag: 11.30 - 15.00 Uhr
Bürozeit: Mittwoch 11.00 - 12.00 Uhr 

Unsere Schwerpunkte sind:
- intensive Hausaufgabenbetreuung
- Stärkung der sozialen Kompetenz
- Unterstützung der Kinder und deren Eltern bei schulischen Schwierigkeiten
- Aktionen die sich am Kirchenjahr orientieren

Die KinderKantine ist ein kostenloses Betreuungsangebot für:
- SGB II (Arbeitslosengeld II)
- SGB XII (Sozialhilfe)
- Wohngeld und Kinderzuschlag
- Asylbewerberleistung

Die Betreuung für das Kind ist kostenlos und das Essensgeld beträgt dann nur noch 1,-- € pro Mahlzeit.

In allen übrigen Fällen ist für die Betreuung eines Kindes in der KinderKantine ein Betrag von 60,-- € zu entrichten. Für das Mittagessen, an dem alle Kinder teilnehmen, ist ein Betrag von derzeit 2,80 € pro Mahlzeit zu entrichten.

Ferienbetreuung
- Die Ferienbetreuung erfolgt in den Herbst- und Osterferien, jeweils in der ersten Woche, sowie in den Zeugnisferien.
Die Ferienbetreuung erfolgt nur dann, wenn mindestens fünf Kinder angemeldet sind.
- Eine Ferienfreizeit soll während der Sommerferien stattfinden.
Sie umfasst 5 Tage und dauert von Montag bis Freitag. In der Regel findet die Ferienfreizeit in der vorletzten Ferienwoche statt. 

 

Leiterin

Schiffke
Beata Schiffke-Aiple