Jahreslosung 2020: Ich glaube, hilf meinem Unglauben! (Markus 9, 24)

Wir laden herzlich ein...

- zum Konzert: Samstag, 29. Februar, 18 Uhr - ORGELDUO
Mehr hier...

- zum nächsten Dialog unterm Turm am Mittwoch, 04. März, 19 Uhr: Crashkurs Liturgie. Ursprung, Bedeutung und Praxis 
Mehr hier...

Wiedereröffnung der Alten Kapelle in Laatzen!

Kapelle aussen nah
 © Sabine Preuschoff 2010

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, dass am ersten Pfingsttag dieses Jahres am 31. Mai 2020 die Alte Kapelle mit einem Festgottesdienst nach langer, langer Zeit wieder eröffnet wird.

Erinnern wir uns an das Regenjahr 2017: Der Grundwasserspiegel in Laatzen war soweit angestiegen,  dass sich die Grundmauern der Alten Kapelle mit Wasser vollgesogen hatten, so dass an den Wänden Salz-Ausblühungen auftraten. Durch das feuchte Klima im Innenraum der Kapelle wurde die Orgel auf der Empore von Schimmel befallen. In diesem allgemein schlechten Zustand durfte die Kapelle nicht mehr genutzt werden.
Bis man sich zu einer Sanierung entschloss, musste erst einmal ein Konzept erstellt werden: Welche Gewerke müssen eingesetzt werden, welche Arbeiten müssen durchgeführt werden und in welcher Reihenfolge, welche Kosten entstehen für diese aufwendige  Sanierung. Nachdem das Konzept der Sanierung feststand und die ungefähren Kosten bekannt waren, wurde deutlich, dass unsere Gemeinde die hohen Kosten nicht alleine stemmen konnte. Wir mussten uns also auf die Suche nach potentiellen Geldgebern machen, was uns schließlich und endlich gelang. Aus den verschiedensten Töpfen bekamen wir die erforderliche Summe zusammen. Schließlich fanden wir auch noch ein Gemeindemitglied, Herrn Harry Neß, der uns die benötigte neue Orgel finanzierte.
Jetzt endlich konnten wir die Aufträge an die verschiedenen Gewerke vergeben, und die Arbeiten konnten beginnen. Diese Arbeiten sind jetzt, bis auf einige Kleinigkeiten, durchgeführt, so dass der Kirchenvorstand einen Termin für die Wiedereröffnung festlegen konnte. Bis dahin muss die neue Orgel von ihrem jetzigen Standort in der Immanuelkirche in die Alte Kapelle transportiert und aufgebaut werden. Zurzeit kümmert sich der Kirchenvorstand um die Anschaffung der Gegenstände für den Altarraum: Altar, Taufbecken und Lesepult, so dass sich ein in sich stimmiges Ensemble ergibt. 

Mit freundlichen Grüßen                 Peter Wilhelm     
KV und Vorsitz des Bauausschuss  der Immanuel Gemeinde in Laatzen 

Der Kirchenvorstand der Immanuel-Kirchengemeinde dankt dem Bauausschuss und im Besonderen dem Vorsitzenden Peter Wilhelm für die zielstrebige Begleitung der Sanierung der Alten Kapelle. Ohne Peter Wilhelms Engagement wäre der Eröffnungstermin nicht zu halten gewesen.

Für den Kirchenvorstand
Pastor Matthias Freytag

Den Wiedereröffnungsgottesdienst am Pfingstsonntag feiern wir als Kantatengottesdienst mit der Immanuelkantorei in der Immanuelkirche um 10 Uhr. Anschließend laden wir Sie zu einem Sektempfang ein und es wird die Möglichkeit geben, die Alte Kapelle zu besichtigen. Mit der Wiedereröffnung steht der Gottesdienstraum auch wieder für Gottesdienste, Kasualien und Konzerte zur Verfügung.
Pastor Matthias Freytag  

Berichte und Fotos von der Renovierung finden Sie hier.

Einladung zum Spendernachmittag

Im vergangenen Jahr haben viele von Ihnen unsere Kirchengemeinde mit großen und kleinen Geldspenden bedacht. Dafür möchten wir uns bei Ihnen am 16. Mai 2020 von 15-17 Uhr mit einem Kaffeetrinken im Großen Gemeindesaal (Alte Rathausstraße 41) bedanken. Die persönlichen Einladungen werden bis Ende April versendet. Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, wofür wir uns entschuldigen, bitten wir Sie, sich in unserem Gemeindebüro (0511-8744640 oder kg.immanuel.laatzen@evlka) zu melden.
Pastor Matthias Freytag

Silberne Konfirmation in 2020

Wir suchen die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die in den Jahren 1994/1995 in der Immanuelkirche konfirmiert wurden. Am Sonntag, den 20. September 2020 möchten wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Silberne Konfirmation feiern. Wir bitten alle Jubilare, sich im Gemeindebüro zu melden (0511-8744640 oder kg.immanuel.laatzen@evlka.de). Aus zeitlichen Gründen ist es uns nicht möglich, die Adressen der ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden zu recherchieren. Bitte geben Sie diese Information daher auch an Ihre Mitkonfirmierten weiter. Die Einladungen können nur an die uns gemeldeten Adressen verschickt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Gaby Borsuk

Kunsthistorischer Vortrag von Landtagspräsident a. D. Jürgen Gansäuer M. A.

Nach seinem Vortrag im Februar dieses Jahres über die Entstehungsgeschichte der Alten Kapelle wird Landtagspräsident a.D. Jürgen Gansäuer M.A. am 27. Mai 2020 in einem zweiten Teil das Sakralgebäude kunsthistorisch erläutern. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Großen Gemeindesaal (Alte Rathausstraße 41). Der Eintritt ist frei.
Pastor Matthias Freytag

Ein Jahr im Kirchenvorstand - turbulent, bunt, schaurig-schön

Die Kirchenvorstände der Region sind nun ein Jahr im Amt, da kann man schon mal überlegen, ob sich die Mitarbeit lohnt, zum Beispiel für die fünf Damen und drei Herren im Kirchenvorstand Immanuel.
Das Ehrenamt einer Kirchenvorsteherin, eines Kirchenvorstehers ist außerordentlich variantenreich... (Hier weiterlesen)
 

Sind wir bereit für Veränderungen?!

Lesen Sie den Beitrag unserer Kirchenvorsteherin Maike Eggers.

Bitte hier klicken.

Kircheneintritt

Sie möchten in die Kirche eintreten? Sie können zwischen folgenden Möglichkeiten des Wiedereintritts wählen:
Kirchengemeinde - Wenden Sie sich einfach an eine Pastorin oder einen Pastor. Der Schritt in die Kirche ist verbunden mit einem Gespräch, das jeder Pastor/jede Pastorin führen kann. In der Regel gehören Sie später zu der Gemeinde Ihres Wohnortes. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch zu einer anderen Kirchengemeinde gehören.
Wiedereintrittsstelle - Um die Aufnahme zu erleichtern, gibt es besondere 'Wiedereintrittsstellen' mit zuverlässigen Öffnungszeiten. Die nächstgelegene Wiedereintrittsstelle:
Kirche im Blick – Wiedereintrittsstelle in der Buchhandlung an der Marktkirche/ Hannover
(dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie freitags und sonnabends zwischen 11 und 14 Uhr)
Hanns-Lilje-Platz 4/5, 30159 Hannover
Telefon: 0511/3536836, Telefax: 0511/3536837
E-Mail: kirche-im-blick@evlka.de
Internet: www.kircheneintritt-hannover.de

 

Spende

Wir laden Sie ein, für die Arbeit in unserer Kirchengemeinde zu spenden.  Wir haben folgendes Konto:

Kirchenkreisamt Ronnenberg
IBAN: DE 26 5206 0410 0000 0063 27
Kassenzeichen: 204209-SPE-Verwendungszweck-Name
Dabei ist es sehr wichtig, sowohl dieses Kassenzeichen als auch den Verwendungszweck zu benennen.
Hinweis: Das Geld, das mit diesem Kassenzeichen überwiesen wird, kommt zu 100 % unserer Gemeinde zu Gute.