Kindertreff Immanuel

Harry Neß spendet 10.000 EUR für den Kindertreff

Wir danken Harry Neß für eine großzügige Spende in Höhe von 10.000 EUR für den Kindertreff der Ev.-luth. Immanuel-Kirchengemeinde Alt-Laatzen. Durch die Spende sind notwendige Anschaffungen für den Kindertreff möglich. Dieses freigiebige Geschenk, in Erinnerung an das Engagement seiner verstorbenen Frau und ehemaligen Kirchenvorsteherin unserer Gemeinde, Inge Neß, für den Kindertreff, ist für die Arbeit mit den Kindern eine wertvolle Unterstützung.
Pastor Matthias Freytag und Beata Schiffke-Aiple
Foto: Matthias Freytag

Zweiter Platz bei der niedersächsischen Mathe-Olympiade (Foto: privat)

Die Schülerin Nina Olchowik Valencia hat bei der niedersächsischen Mathe-Olympiade den 2. Platz erreicht. Seit einigen Jahren wird sie im Kindertreff der Ev.-luth. Immanuel-Kirchengemeinde unterstützt und gefördert. Der Kindertreff ist eine Hausaufgabenbetreuung mit Mittagstisch für lernschwache Kinder mit Migrationshintergrund. Zurzeit werden Kinder der 1. bis 4. Schulklassen aus mehr als sechs nichteuropäischen Ländern nach der Schule bis in den Nachmittag hinein betreut. Diese Kinder fallen in unserem Schulsystem schlichtweg durch das Raster. Daher arbeitet der Kindertreff eng mit der örtlichen Grundschule zusammen und erhält von dort Hinweise, welche Kinder förderbedürftig sind. Viele Kinder kommen ohne Deutschkenntnisse in die Gruppe und erhalten nach vier Jahren Betreuung ausschließlich Realschul- und Gymnasialempfehlungen . Neben der pädagogischen Arbeit werden Alltags- und Sozialkompetenzen sowie Verantwortungsbewusstsein und Verhaltensregeln, wie z.B. das Benehmen bei den gemeinsamen Mahlzeiten etc. vermittelt. Außerdem werden den Kindern bei Bedarf notwendige Termine bei Logopäden, Kinderpsychologen u.a. organisiert. Die Eltern erhalten Hilfe bei Behördengängen. Ermöglicht wird die Arbeit des Kindertreffs durch die Unterstützung der Stadt Laatzen, der Lions Clubs Hannover-Expo und Hannover-Leinetal, des Unternehmernetzwerks Die Förderpaten sowie zahlreichen Einzelspendern. Allen Gebenden sagen wir herzlichen Dank!

Pastor Matthias Freytag und Beata Schiffke-Aiple

Aus der Kinderkantine wird der Kindertreff Immanuel

Zum 01. Januar 2016 ändert die Kinderkantine ihren Namen: Sie heißt dann "KinderTreff Immanuel".

Kika Kinder
© Beata Schiffke 2015

Unsere KinderTreff

Der KinderTreff ist ein Betreuungsort in Laatzen, wo man nach der Schule hin gehen kann und um 16.00 Uhr nach Hause kommt. Im KinderTreff haben wir Spaß. Dort machen wir Hausaufgaben und danach spielen wir. Draußen gibt es tolle Geräte zum spielen. Drinnen kann man basteln und Lego spielen. Das macht den Kindern viel spaß. Aber bevor wir spielen, müssen wir die Hausaufgaben machen. Am Mittag gibt es leckeres und frisches Essen. Etwas später gibt es die Couch-Zeit. In einen großen Kreis reden wir über den Tag, z.B.über Streitigkeiten. Die Mitarbeiter heißen Beata Schiffke (Sie ist die Leiterin der Kinderkantine) und Christiane, Ingrid und Christa (das sind die Helferinnen). Meine Freundin und ich haben sie gefragt: "Wie bist du auf den Beruf gekommen?" Sie antwortete: "Ich wollte Kindern helfen". Wir haben auch gefragt; "Macht dir der Beruf Spaß?" Sie sagte: "Na klar, Ich liebe diese Arbeit. Sie macht mir immer Spaß." Dann durften wir noch eine Frage stellen: "Hast du manchmal Stress mit der Arbeit? Also auch mit Kindern?" Sie antwortete: "Ja manchmal, aber das ist normal, wenn man so viele Kinder betreut.“

Havin Avar, 4a, GS Rathausstraße
Daniela Alexandra Schlüter, 4a, GS Rathausstraße

„...ein jeder kann kommen, für jeden machen wir die Türen auf!"

KIKA_Logo_2014_klein
©  KInderKAntine 2012
Der KinderTreff ist eine familienergänzende hortähnliche Einrichtung für die Schulkinder ab 6 bis 12 Jahre.
Die Arbeit des KinderTreffs der Immanuel-Kirchengemeinde basiert auf den Grundlagen des christlichen Glaubens und ist für Schulkinder jeder Nation, Konfession und Religion im Alter von 6 bis 12 Jahren offen.
 
 
 

 
Öffnungszeiten des KinderTreffs:
Mo-Do   11.30 bis 15.30
Fr.          11.30 bis 15.00

 

Unsere Schwerpunkte sind:
- intensive Hausaufgabenbetreuung
- Stärkung der sozialen Kompetenz
- Unterstützung der Kinder und deren Eltern bei schulischen Schwierigkeiten
- Aktionen, die sich am Kirchenjahr orientieren

Kontakt

Beata Schiffke- Aiple

Telefonnummer: 0511 8744659

                         0177 3783698

E-Mail: Kindertreff.Immanuel@gmx.de

Adresse:
Kindertreff Immanuel
Eichstr.28
30880 Laatzen

Leiterin

Schiffke
Beata Schiffke-Aiple